von der Hubertuskanzel (FCI)

Dackel, Kurzhaariger Ungarischer Vorstehhund

Über die Zucht

Bereits seit dem Jahr 1988 hat Dagmar Kunze Erfahrung in der Zucht von Rauhaarteckeln. Sechs Jahre später entdeckte sie schließlich ihre Liebe zum ungarischen kurzhaarigen Vorstehhund. Mit ihren drei Teckeln wohnt sie im Landkreis Osterholz-Schwambeck. Ihre Hunde zählen zur Familie und dürfen bei gemütlichen Fernsehabenden auf der Couch nicht fehlen.

Schon früh war klar, dass Dagmar, wie ihre Familie bereits vor ihr, den Jagdhunden verfallen wird. Seit ihrer Kindheit verbringt sie jede freie Minute mit ihrem Herzenshobby und kennt alle Eigenschaften und Bedürfnisse der Teckel in- und auswendig. Bis heute finden Hund und Halter ihre Auslastung in Drückjagden, bei denen sie Niederwild und Sauen jagen. Außerdem arbeiten die Hunde unter der Erde im Bau, wodurch ihre natürlichen Talente gefördert werden. Eine Menge Bewegung, Kopfarbeit und Abwechslung gehören hier zur Tagesordnung. Mit ihren Hunden konnte sie bereits unzählige Prüfungen und Ausstellungen für sich gewinnen.

Ihre jahrelange Erfahrung und Hingabe kommt dem künftigen Welpenbesitzer in jedem Falle zugute. Neben ihren selbst auferlegten Anforderungen züchtet Dagmar nach den strengen Vorgaben des Verbandes für das Deutsche Hundewesen.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.