vom Schanzenblick (FCI)

Lagotto Romagnolo

Über die Zucht

Silke Külling züchtet ihre Lagotto Romagnolo „vom Schanzenblick“ mit viel Leidenschaft und Herz. Ihre Zucht befindet sich mitten im Erzgebirge, im Örtchen Johanngeorgenstadt. Gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Hunden wohnt sie hier in einem Haus mit Garten.

Die Lagotto Romagnolo der Familie Külling sind rassentypisch friedlich, fröhlich, aufmerksam, intelligent und lebhaft. Auf Hundeschauen überzeugen sie Richter von all ihren tollen Eigenschaften im Handumdrehen. Sie gehören zu den Wasserhunden und wurden früh als Arbeitshunde eingesetzt. Heute erfreut sich der Lagotto hauptsächlich über ein Dasein als treuer Familienhund. Ihre Welpen nehmen durch die Geburt und das Aufwachsen im Haus direkt am täglichen Trubel teil. Nach den ersten Wochen dürfen sie endlich mit den „Großen“ auch den Garten unsicher machen und hier ihre Welt erkunden.

Die Lagotto Romagnolo Zucht „vom Schanzenblick“ folgt den Regulationen des Lagotto Romagnolo Wasserhunde Deutschland e.V., welcher dem Verband für das Deutsche Hundewesen angehört. Silke’s Welpen werden vor ihrem Auszug geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.