Spreeteufel (FCI)

Rottweiler

Über die Zucht

Eine Zucht, die sich ganz der Liebe zur Rasse Rottweiler widmet, finden Interessenten bei Marlies und Siegfried Ott. Sie haben sich mit ihrer Zuchtstätte „Spreeteufel“ ganz und gar dem Hundewohl und dem Erhalt der Rasse verschrieben – und das bereits seit 1989. Ihr erstes Heim mit Garten ermöglichte diesen Traum, der bis heute fortgeführt wird.

Ihnen ist Nervenfestigkeit und ein ausgeglichenes Wesen besonders wichtig. Titel, wie Bundessieger, Landesmeister oder Landesmeister sind für die Rottweiler „vom Spreeteufel“ keine Seltenheit. Neben den Äußerlichkeiten wird hier auch eine solide Sozialisierung groß geschrieben. Die Nachzucht der Otts hat verschiedenste neue Besitzer, wie z.B. Polizisten, Hundesportler und Familien mit ihrem tollen Charakter und ihrer Vielseitigkeit glücklich gemacht. Ihr Motto ist „Wir leben für unsere Hunde nicht von unseren Hunden“, was sich durch die gesamte Aufzucht und Nachbereitung ihrer Welpen zieht.

Mit einer Welpen-Erstausstattung im Gepäck können die Rottweiler-Welpen schließlich in ihre neuen Familien einziehen. Die Gesundheit der Junghunde und die Qualität der Zuchtstätte wird durch den Verband für das Deutsche Hundewesen und den Allgemeinen-Deutschen-Rottweiler-Klub e.V. sichergestellt.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.