Perle des Nordens (FCI)

Finnischer Lapphund

Über die Zucht

Heidi Schulze züchtet Finnischer Lapphund Welpen (Suomenlapinkoira) im schönen Adorf. Ihr Zwinger „Perle des Nordens“ besteht neben den Hunden und Familie Schulze außerdem aus zwei Katzen und Hühnern. Gemeinsam wohnen sie in einem großen Haus mit Garten.

Die Fellnasen der Schulzes gehören fest zur Familie und dürfen ihre Menschen daher auf allen Aktivitäten begleiten. Sie fühlen sich überall wohl und genießen Spaziergänge zu Wäldern, Feldern und Seen. Das große Hunderudel hat ca. 2 Würfe im Jahr. So bleibt die Zucht für alle Beteiligten entspannt und überschaubar. Heidi versucht jede Geburt und Tragezeit so stressfrei wie möglich verlaufen zu lassen. Die Kleinen kommen im Haus zur Welt und erhalten hier eine optimale Sozialisierung und Prägung. Hier werden ihnen außerdem erste Autofahrten, kleinere Ausflüge und spielende Übungen nahe gebracht. Heidi freut sich, wenn sie von Interessenten ihrer Zuchtstätte nach Absprache Besuch bekommt. Auch nach der Adoption hält sie gerne den Kontakt zu den neuen Welpeneltern.

Heidi Schulze züchtet im Deutschen Club für Nordische Hunde e.V. und somit im Verband für das Deutsche Hundewesen. Ein Zuchtwart der FCI kontrolliert ihre Zucht daher regelmäßig auf die Gesundheit der Hunde und perfekte Aufzuchtbedingungen. Ihre Finnische Lapphund Welpen „Perle des Nordens“ sind bei ihrem Auszug geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.