Golden von den Warnen (FCI)

Golden Retriever

Über die Zucht

Im Jahr 2004 wurde die Hobbyzucht „Golden von den Warnen“ in Berlin-Charlottenburg von Manuela Menzel gegründet. Ihr Hauptziel ist es wesensfeste und gesunde Golden Retriever Welpen zu züchten. Trotz der Lage mitten in der Großstadt ist ihr Zuhause umgeben vom Grunewald, in dem die Hunde regelmäßig schwimmen gehen können.

Die Golden Retriever der Familie Menzel wohnen mit ihnen im Haus und sind ein fester Teil ihrer Familie. Kinder, Besucher und Alltagsgeräusche sind den Welpen von klein auf also kein Fremdwort. Besonders stolz sind die Menzels auf die Liebenswürdigkeit und das ruhige Wesen ihrer Hunde gegenüber Menschen und anderen Artgenossen. Die Welpen werden im Haus geboren und ziehen im Alter von 4-5 Wochen in ihr Welpenzimmer um, in dem sie viel Platz für Erkundungen haben. Ein großer Welpenspielplatz im Garten fördert das Spielverhalten der Kleinen zusätzlich. Der Golden Retriever eignet sich toll als Arbeits,- Begleit,- Familien- und Therapiehund.

Die Golden Retriever Welpen werden vor dem Auszug in ihre neue Familien mehrfach entwurmt, gechipt und tierärztlich untersucht. Viele ihrer Welpen werden heute als Therapiehunde eingesetzt. Durch den Verband für das Deutsche Hundewesen wird der Zwinger „Golden von den Warnen“ reguliert und kontrolliert.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.