CANE D’ACQUA (FCI)

Lagotto Romagnolo

Über die Zucht

Mit ihrer Zuchtstätte „CANE D’ACQUA“ züchtet Heike Ritschel Lagotto Romagnolo und Neufundländer. Ihre Zucht befindet sich im grünen Ort Finne, im Ortsteil Billroda. Gemeinsam mit ihrer Familie und ihren Hunden wohnt sie in einem großen Haus mit Garten.

Heike ist bereits seit ihrer Kindheit eine absolute Tiernärrin, weshalb Fellnasen aus ihrem Leben nie wegzudenken waren. Viele verschiedene Hunderassen teilten Lebensabschnitte, Abenteuer und Weiterbildungen mit ihr. Der Lagotto Romagnolo hat es geschafft sie um den Finger zu wickeln, da er mit seiner lieben, ruhigen und geduldigen Art jeden in seinen Bann zieht. Als nicht haarender Hund eignet er sich außerdem super als Allergikerhund. Auch im Hundesport macht er sich ganz hervorragend und findet viel Spaß an verschiedensten Aufgaben. Die Gesundheit der Hunde liegt Heike besonders am Herzen, weswegen nur das beste Futter in ihrem Napf landet.  Interessenten an Lagotto Romagnolo oder Neufundländern aus ihrer Zucht sollten Heike frühzeitig schreiben, da ihre Warteliste stetig wächst.

Ihre Zucht „CANE D’ACQUA“ führt Heike Ritschel im Lagotto Romagnolo Wasserhunde Deutschland e.V. und im Deutschen Neufundländer-Klub e.V.. Beide Vereine gehören dem Verband für das Deutsche Hundewesen an, wodurch regelmäßige Kontrollen der FCI zum Züchteralltag gehören.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.