Bullybande (FCI)

Xoloitzcuintle

Über die Zucht

Familie Maier führt eine liebevolle Hobbyzucht für große Xoloitzcuintle. Interessenten finden ihre Zucht „Bullybande“ im Örtchen Sulzfeld. Hund und Halter wohnen gemeinsam in einem Haus mit Garten.

Der Xoloitzcuintle ist eine der ältesten und seltesten Hunderassen der Welt. Folglich muss jede Verpaarung bis ins Detail durchdacht sein, damit diese tolle Rasse bestehen bleibt. Selbstverständlich stehen auch die Gesundheit, die Schönheit und das Wesen der Hunde ganz weit oben auf der Prioritätenliste. Daher kontrolliert ein Tierarzt die Fellnasen regelmäßig auf übliche Erbkrankheiten. Bei Interesse an einem gut sozialisierten und schönen Welpen ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme ratsam, da Familie Maier ihre Zucht hobbymäßig führt. Auch ein persönliches Kennenlernen und ein gemeinsamer Spaziergang ist möglich.

Familie Maier züchtet ihre Xoloitzcuintle nach den Vorgaben des Clubs für Exotische Rassehunde e.V., welcher dem Verband für das Deutsche Hundewesen angehört. Ihre Welpen „Bullybande“ sind bei ihrem Auszug bereits geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt. Ihrem Umzug in die neuen Familien steht also nichts mehr im Weg.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.