aus der Wohlauer (Nat.)

Dackel

Über die Zucht

Das vierköpfige Dackelrudel der Familie Beutling bewohnt gemeinsam mit ihnen ein schönes Haus mitten in Berlin. Familienoberhaupt Marianne ist schon in ihrer Kindheit den kurzbeinigen Hunden verfallen und so war früh klar, dass sie nicht ohne einen Teckel an ihrer Seite sein möchte. Schon 1967 zog die erste Teckelhündin bei ihr ein. Dreißig Jahre später zog schließlich die erste Zuchthündin bei Familie Beutling ein, woraus der Teckelzwinger „aus der Wohlauer“ entstanden ist.

Die Hunde und Welpen wohnen im Haus und können sich im Garten nach Lust und Laune austoben. Kinder, Besucher und Haushaltsgeräte sind für sie längst kein Fremdwort. Zuchthündinnen Jule und Ina können eine jagdliche Ausbildung verzeichnen und sind Schussfest und sehr talentiert in der Spurensuche.

Bei Interesse an ihren Teckelwelpen freut sich Familie Beutling über eine persönliche Anfrage. Sie sind Mitglied im Deutschen-Teckel-Klub e.V und im Verband für das Deutsche Hundewesen, wodurch ihr Zwinger nach strengen Richtlinien züchtet. Dem Welpeninteressenten werden gesunde, muntere und lebensfrohe Langhaardackel übergeben, die ihm treu auf Schritt und Tritt begleiten werden.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.