Hunde sind der beste Freund des Menschen. Häufig begleiten sie ihre Menschen überall hin – auch auf die Couch. Hier hinterlassen sie neben viel Liebe und Kuscheleinheiten leider auch oft ihre Haare. Polstermöbel und Teppiche ziehen Hundehaare buchstäblich an. Ein endloser Kampf, die Hundehaare zu entfernen ist häufig die Folge. Das muss aber nicht so sein! In diesem Artikel möchten wir Dir die besten und effektivsten Helfer gegen Hundehaare vorstellen. 

Der Fellwechsel bei Hunden 

In der Regel kommen Hunde zweimal im Jahr, nämlich im Frühling und im Herbst, in den Fellwechsel. Während dieser Zeit verlieren sie teilweise ganze Fellbüsche. Der Fellwechsel dabei dauert in der Regel 6-7 Wochen. In dieser Zeit läuft der Staubsauger bei den meisten Hundebesitzern vermutlich auf Hochtouren. Es gibt jedoch auch Hunde, die über das ganze Jahr hinweg viel Fell verlieren. Hier kann es besonders hilfreich sein, wenn Du die richtigen Tools zum Hundehaare Entfernen an der Hand hast. 

Hundehaare am Hund entfernen

Das mag vielleicht erstmal komisch klingen, ist aber eine sehr effektive Methode, um Hundehaare von vorneherein zu reduzieren. Du kannst Deine Fellnase mehrmals täglich mit einem Hundekamm oder einer Hundebürste bürsten, um möglichst viel Fell zu entfernen. Zunächst macht diese Methode vielleicht etwas mehr Arbeit, sie erspart Dir jedoch hinterher das mühsame Entfernen der Hundehaare von Couch, Teppich und anderen Möbeln. Achte dabei darauf, dass die Hundebürste nicht zu hart ist, vor allem wenn Deine Fellnase kleiner und empfindlicher ist.

Hundehaare aus dem Teppich entfernen

Der Teppich ist ein sehr beliebter Ort für Hundehaare. Besonders Hochflor und andere lange Teppiche geben Hundehaare ungern wieder her. Hierfür gibt es spezielle Staubsauger für Hundehaare, welche leistungsstärker saugen als herkömmliche Staubsauger. Außerdem besitzt diese Art Staubsauger spezielle Aufsätze, die das Entfernen der Hundehaare zusätzlich erleichtern. Wenn Du keinen ganzen Staubsauger kaufen möchtest, gibt es hierfür tolle Aufsätze, die Dir das Entfernen von Hundehaaren erleichtern.   

Angebot
Handsauger gegen Hundehaare
1.761 Bewertungen
Handsauger gegen Hundehaare
  • Kabellos - geeignet für Tierhaare
  • Motorisierte Bürstenrolle für gründlichere...
  • Der Fugen-Aufsatz ermöglicht das Reinigen schwer...
  • Der Polster-Aufsatz des Tierhaarsaugers sorgt dank...

Hundehaare von Möbeln entfernen

Viele Fellnasen dürfen mit ihren Menschen gemeinsam auf der Couch entspannen. Hier hinterlassen sie dann, vor allem während des Fellwechsels, ungeliebte Haare. Da Hundehaare recht schwer von bestimmten Polstermöbeln zu entfernen sind, kann dies schnell zu Frust führen. Das muss aber gar nicht so sein. Hierfür gibt es tolle Fusselrollen oder Fusselbürsten, welche sich perfekt für das Entfernen von Hundehaaren eignen. Mittlerweile gibt es wirkliche tolle Modelle, welche Du immer wieder verwenden kannst. 

Fusselrolle für Möbel, Kleidung und Fahrzeugpolster
23.571 Bewertungen
Fusselrolle für Möbel, Kleidung und Fahrzeugpolster
  • 1.【Perfekte Entfernung von...
  • 2.【Wiederverwendung,...
  • 3.【Einfach zu reinigen】Nur öffnen Sie den...
  • 4.【Geeignet für mehrere Szenen】: Es kann...

Um Hundehaaren auf der Couch vorzubeugen bietet sich eine Hundedecke als Unterlage an. Ein weiterer Vorteil hierbei ist, dass Deine Fellnase seinen Platz genau kennt und sich so Hundehaare sehr stark reduzieren lassen. Somit kannst Du den perfekten Kompromiss zwischen Zeit zu zweit und einer Hundehaar-Freien-Zone erschaffen. 

Tipp: Schau mal in unserem Blog-Beitrag „Die besten Hundekissen“ vorbei. Dort findest Du eine Menge tolle Kissen und Decken für den Hund.

Hundedecke für die Couch
1.500 Bewertungen
Hundedecke für die Couch
  • 【Mehrzweckigkeit】 Eine ideale Bettwäsche für...
  • 【Exquisites Design】Polyestergewebe ist zart...
  • 【Maschinenwaschbar】Langlebig und reißfest;...
  • 【Produktabmessung】Niedeliche Decke mit...

Hundehaare aus dem Auto entfernen

Das geliebte Auto bleibt von Hundehaare natürlich auch nicht verschont. Egal, wie gut Du aufpasst – einmal geschüttelt sind die Hundehaare überall. Die Fahrzeugpolster nehmen Hundehaare besonders gerne auf und lassen sie dafür nur widerwillig los. Hier helfen vor allem Bürsten mit Gummiborsten oder auch herkömmliche Gummihandschuhe. Damit Du Dein Auto möglichst frei von Hundehaaren halten kannst, empfiehlt sich eine Schutzdecke für den Kofferraum oder den Rücksitz. So ersparst Du Dir eine Menge Arbeit. 

Gummibürste gegen Hundehaare
2.712 Bewertungen
Gummibürste gegen Hundehaare
  • Katzenhaare und Hundehaare in Auto und Haushalt...
  • Einfache Anwendung: Haare zusammenkehren und...
  • Die handliche Bürste sorgt mit ihren weichen...
  • Geeignet Hundebetten, Polstermöbel, Kleidung,...

Hundehaare von der Kleidung entfernen 

Man erkennt Hundebesitzer häufig an ihrer Kleidung. Auch hier setzen sich Hundehaare liebend gerne ab. Zum Glück lässt sich auch dieses Problem ganz einfach lösen. Um Hundehaaren bereits in der Waschmaschine den Kampf anzusagen, gibt es tolle Bälle als Wäschezugabe. Diese saugen die Hundehaare förmlich an und schützen so nicht nur Deine Kleidung, sondern auch Deine Waschmaschine. 

Wäscheball gegen Tierhaare
233 Bewertungen
Wäscheball gegen Tierhaare
  • ✔ SAUBERE & WEICHE WÄSCHE - die Nylon...
  • ✔ SICHER & HALTBAR - Waschbälle schützen die...
  • ✔ WIEDERVERWENDBAR - Nach der Wäsche solltest...
  • ✔ KURZE TROCKNUNGSZEIT - Die Waschbälle...

Wenn Du die Haare vor oder während des Tragens entfernen möchtest, bietet sich eine klassische und altbewährte Fusselrolle an. Alternativ kannst Du auch hier zu einem herkömmlichen Gummihandschuh greifen. Eine weitere Alternative bietet Dir ein Kreppband. Du siehst also, dass das Entfernen von Hundehaaren auf der Kleidung kein Hexenwerkt ist. So steht dem Kuscheln nichts mehr im Weg.

Angebot
Fusselrolle gegen Tierhaare
37 Bewertungen
Fusselrolle gegen Tierhaare
  • Wiederverwendbares und professionelles...
  • Hohe Effizienz und Qualität - Feine Borsten, hohe...
  • Aktualisieren der manuellen Haarentfernungsmethode...
  • Ohne die Kleidung zu beschädigen - Das Prinzip...

Ein weiteres Hilfsmittel gegen Hundehaare auf der Kleidung ist der Wäschetrockner. Durch seinen Luftstrom und der Bewegung in der Trommel lösen sich die Haare im Handumdrehen. Hierzu kannst Du die betroffene Kleidung einfach für 5 Minuten in den Wäschetrockner geben. Anschließend solltest Du das Sieb gründlich reinigen. 

Hundehaare als stetiger Begleiter

Klar ist, die wenigsten Hunde verlieren gar keine Haare. Daher muss sich jeder (potentielle) Hundebesitzer darüber im Klaren sein, dass seine Wohnung eventuell etwas dreckiger als vorher sein wird. Fakt ist jedoch auch, dass Hunde ein Leben um ein vielfaches Bereichern und so jeglichen Haar-Frust oder Dreck wieder gut machen. 

Außerdem: Zum Glück gibt es eine ganze Reihe toller Hilfsmittel, die den Kampf gegen Hundehaare erleichtern. 

Tipp: In unserem Blog-Beitrag „Familienhunde“ findest Du tolle Hunderassen, die wenig haaren.