vom Vorgebirge (FCI)

Mops

Über die Zucht

Stefan Lemmermann und Gerd Schmitz-Ihde züchten gemeinsam Mops Welpen. Ihre Zucht „vom Vorgebirge“ befindet sich im schönen Hamburg. Die Hunde wohnen gemeinsam mit ihren Zweibeinern in einem großen Haus mit Garten.

Ihre Welpen wachsen im Haus und Garten auf und lernen hier Besucher, Kinder und Umweltreize kennen. Auch das Leben in der Großstadt ist für die Kleinen nichts Neues mehr. Ihr Zuchtziel ist es gesunde, wesensfeste und umgängliche Junghunde aufzuziehen. Die Leinenführigkeit, soziale Kontakte und erste Autofahrten gehören außerdem zu ihrer Welpenschule dazu. Möpse sind sehr pflegeleicht und einfach zu erziehen. Daher eignen sie sich perfekt als Familienhunde und für Hundeanfänger. Bei Interesse an einem Welpen aus ihrer Zucht freuen Stefan und Gerd sich über eine persönliche Anfrage.

Stefan Lemmermann und Gerd Schmitz-Ihde züchten in diversen Vereinen, wodurch sie strenge Regulationen und Vorgaben erfüllen müssen. Der Klub für Terrier e.V. und der Verband Deutscher Kleinhundezüchter gehören dem Verband für das Deutsche Hundewesen an. Somit kontrolliert ein Zuchtwart der FCI ihre Welpen regelmäßig. Ihre Möpse „vom Vorgebirge“ sind bei ihrem Auszug bereits geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Aktuelle Wurfmeldungen

Leider liegt uns aktuell keine Information zu einem neuen Wurf dieses Züchters vor. Aktivere unsere kostenlosen Wurfmeldungen, um automatisch über einen neuen Wurf benachrichtigt zu werden.