Kaufberatung

Haldenstøver

Der Haldenstøver, auch als Haldenhund bekannt, ist eine unabhängige und selbstbewusste Hunderasse, die aus der Stadt Halden in Südnorwegen stammt. Diese Hunde sind stark und kraftvoll und wurden hauptsächlich für die Jagd gezüchtet. Sie können zu Hause ruhig sein, sind aber auf dem Feld oder bei der Jagd sehr fleißig. Der Haldenstøver ist außerhalb Norwegens immer noch eine seltene Hunderasse.

Charakter:

Calm, Loyal

Beliebtheit:

318 aus 354

Größe
Größe:
50 - 60 cm Schulterhöhe
Gewicht
Gewicht:
18 - 25 kg
Lebenserwartung
Lebenserwartung:
12 bis 15 Jahre

Der Haldenstøver ähnelt dem Amerikanischen Foxhound, ist aber kleiner, hat einen rechteckigen Körperbau und einen geraden Rücken, der in einer tief getragenen Rute mit dickem Ansatz endet. Dieser Hund hat ein sehr dichtes Fell mit schwarzen Flecken auf weißem Grund. Einige braune oder lohfarbene Flecken können am Kopf und an den Beinen des Hundes auftreten. Gemäß dem Rassestandard ist dies zulässig.

Er hat einen leicht gewölbten Kopf mit einem geraden Nasenrücken zwischen flachen Wangen. Die Hängeohren sind gekräuselt, und seine dunkelbraunen Augen strahlen einen freundlichen Ausdruck aus.

Der Haldenstøver ist ein mittelgroßer Hund, der mit seinem langen und kräftigen Hals ohne Wamme auffällt. Diese Hunde haben muskulöse Beine und eine tiefe Brust.

Haldenstøver
Welpen kaufen

Züchter in deiner Nähe

Haldenstøver

Du suchst nach guten Züchtern in deiner Nähe?

Finde den besten Züchter oder melde dich für unsere Wurfmeldungen an, um zeitnah zu erfahren, welcher Züchter neue Würfe erwartet.

Haldenstøver
Training

Der Haldenstøver ist eine intelligente Hunderasse. Er ist auch leicht zu erziehen. Allerdings wird dieser Hund bei langen Trainingseinheiten und zu vielen Wiederholungen schnell langweilig. Am besten ist es, die Trainingseinheiten kurz und abwechslungsreich zu gestalten.

Auch positive Verstärkung kann helfen, Ihren Hund beim Training zu halten. Belohnen Sie Ihren Hund mit Leckerlis und Lob für gutes Verhalten.

Diese Hunderasse profitiert von einem Welpenkindergarten und einer frühen Sozialisierung. In diesen Kursen lernt Ihr Hund, wie er sich in der Öffentlichkeit und in Gegenwart von Fremden und anderen Haustieren zu verhalten hat.

Der Haldenstøver eignet sich hervorragend für die Jagd und den Hundesport.

Trainierbarkeit

Leicht

Schwierig

Temperament

Ruhig

Unruhig

Haldenstøver

Health

Obwohl viele Hunde zu Gesundheitsproblemen neigen, hat der Haldenstøver in der Regel einen ausgezeichneten Gesundheitszustand und leidet nur selten an schweren Krankheiten. Dennoch ist es wichtig, dass Sie sich gut um Ihre Haustiere kümmern und sie regelmäßig von einem Tierarzt untersuchen lassen, auch wenn sie normalerweise gesund sind.

Wie alle anderen Hunderassen kann auch der Haldenstøver an den üblichen Gesundheitsproblemen leiden, für die jede Hunderasse anfällig ist. Einige der gesundheitlichen Probleme, für die diese Hunderasse anfällig ist, sind Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Blähungen, Jagdverletzungen und Hautallergien.

Andere häufige Gesundheitsprobleme, an denen diese Hunderasse leiden kann, sind Ohrinfektionen und Parodontalerkrankungen. Auch virale und bakterielle Infektionen wie Parvo und Staupe können sie befallen.

Haldenstøver
Geschichte

Der Haldenstøver ist ein seltener Jagdhund, der in Norwegen entwickelt wurde. Er ist nach der Stadt Halden im Südosten Norwegens benannt, wo dieser Hund seinen Ursprung hat.

Es wird angenommen, dass diese Hunderasse durch die Kreuzung von schwedischen, englischen und anderen lokalen Hunden vor etwa einem Jahrhundert entstanden ist. Es wird angenommen, dass auch der englische Beagle zur Blutlinie dieses Hundes beigetragen hat.

1999 wurde der offiziell gültige Standard für den Haldenstøver veröffentlicht. Im Jahr 2006 wurde der Haldenstøver vom United Kennel Club innerhalb seiner Scenthound-Gruppe anerkannt.

Haldenstøver
Ähnliche Rassen

Alle Hunderassen