Kaufberatung

English Springer Spaniel

Der English Springer Spaniel ist ein berühmter Begleithund, der als Jagdhund entwickelt wurde, um das Wild im Feld aufzuscheuchen oder aufzuspringen. Der English Springer Spaniel wurde nach der Art und Weise benannt, wie er auf das Wild "springt", um es für den Jäger aufzuscheuchen. Die Beweglichkeit dieser Hunderasse hat sie zu einem Liebling der Sportler gemacht. Wenn er richtig erzogen und trainiert wird, kann dieser energiegeladene, hübsche Hund auch ein wunderbarer Familienfreund sein.

Charakter:

Smart, Friendly, Alert, Playful

Beliebtheit:

23 aus 354

Größe
Größe:
48 - 51 cm Schulterhöhe
Gewicht
Gewicht:
18 - 23 kg
Lebenserwartung
Lebenserwartung:
12 bis 14 Jahre

Der English Springer Spaniel ist ein charmanter, energiegeladener Vogelhund mit viel Ausdauer und Intelligenz. Sportjäger schätzen die Vielseitigkeit des Springers: Er ist unter der Woche ein attraktives, wohlerzogenes Haustier und am Wochenende ein zuverlässiger Jagdbegleiter.

Englische Springer Spaniels sind robuste, mächtige Jäger. Sie sind für lange Tage auf dem Feld gemacht.

Ihr doppeltes Fell gibt es in verschiedenen Farben und Mustern, die Ohren sind lang und üppig, und die Augen der Rasse haben einen angenehmen, vertrauensvollen Blick. Springhunde haben einen langen, fließenden Gang, mit dem sie eine große Fläche abdecken.

English Springer Spaniel
Welpen kaufen

Züchter in deiner Nähe

English Springer Spaniel

Du suchst nach guten Züchtern in deiner Nähe?

Finde den besten Züchter oder melde dich für unsere Wurfmeldungen an, um zeitnah zu erfahren, welcher Züchter neue Würfe erwartet.

English Springer SpanielEnglish Springer SpanielEnglish Springer Spaniel
Als Welpe Pfoten Als Rentner

English Springer Spaniel
Training

Eine frühzeitige Sozialisierung des Welpen und andere Trainingseinheiten sind unerlässlich, damit sich ein English Springer Spaniel zu einem gut erzogenen, wohlerzogenen Begleiter entwickelt. Springer sind energiegeladen und intelligent, daher sind ein kontinuierliches Training und eine sorgfältige Erziehung unerlässlich.

Da diese Hunderasse ihre Umgebung aktiv und vorausschauend erkundet, muss der Besitzer jederzeit die Kontrolle behalten. Wenn ein Springer längere Zeit allein gelassen wird, möchte er bei seiner Familie sein, was zu unerwünschten Verhaltensweisen führen kann.

Die Rasse beschäftigt sich auch mit geistigen und körperlichen Übungen wie Gehorsam, Fährtenarbeit, Agility, Rallye und anderen Aktivitäten, die sowohl dem Hund als auch seinem Besitzer Spaß machen.

Trainierbarkeit

Leicht

Schwierig

Temperament

Ruhig

Unruhig

English Springer Spaniel
Gesundheit

Springpferde sind normalerweise gesund. Allerdings sind sie, wie alle Rassen, anfällig für einige gesundheitliche Probleme. Auch wenn nicht alle Springerkatzen an einer oder allen Krankheiten leiden, ist es wichtig, dass du dich über die möglichen Krankheiten informierst, wenn du dir einen Hund zulegen möchtest.

Wenn du einen Welpen kaufst, solltest du dir einen guten Züchter suchen, der dir die Gesundheitszeugnisse beider Elterntiere aushändigt; das zeigt, dass der Hund auf eine bestimmte Krankheit untersucht und davon befreit wurde.

Springers sollten von der Orthopedic Foundation for Animals auf Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Schilddrüsenunterfunktion und von-Willebrand-Krankheit untersucht worden sein, von der Auburn University auf Thrombopathie und von der Canine Eye Registry Foundation auf normale Augen. Die OFA-Website kann auch zur Überprüfung der Gesundheitsprüfung genutzt werden.

English Springer Spaniel
Geschichte

Hunde, die als „Cocker“ oder „Springer“ bezeichnet werden, wurden während der langen Geschichte der britischen Landspaniels häufig im selben Wurf geboren. Es bedurfte vieler Generationen sorgfältiger, zielgerichteter Zucht, bevor Sportspaniels wie der English Springer Spaniel, der English Cocker Spaniel und der Field Spaniel in die einzigartigen Rassen eingeteilt werden konnten, die wir heute kennen.

Der Springer Spaniel tauchte erstmals vor Jahrhunderten in England auf, um Hochlandvögel zu jagen. Vor dem Aufkommen der Radschlosswaffe im 17. Jahrhundert arbeiteten Springerspaniels mit Jägern zusammen, die Netze, Falken oder Bögen oder eine Mischung aus beidem verwendeten, um ihre Beute zu erlegen. Nachdem das Jagdgewehr den Sport verändert hatte, erwarben sich Springers sofort einen Ruf als begeisterte und zuverlässige Jagdhunde.

Die Aufgabe des englischen Springers ist es, Wildvögel im hohen Gras oder im Gebüsch aufzuspüren, die Vögel aus ihrem Versteck aufzuscheuchen oder zu „springen“ und dann den fallenden Vogel aufzuspüren und zu apportieren. Es heißt, dass Springer den ganzen Tag unermüdlich auf dem Feld arbeiten und sich dann „nach einem guten Jagdtag in die gemütliche Gesellschaft von Familie, Herd und Haus zurückziehen“, wie es in der Rasseliteratur heißt.

English Springer Spaniel

English Springer Spaniel
Ähnliche Rassen

Alle Hunderassen