Kaufberatung

English Cocker Spaniel

Der English Cocker Spaniel ist ein ausgezeichneter Begleithund für Menschen, die ihm die nötige Bewegung bieten können. Liebhaber des English Cocker Spaniels verwenden oft das Wort "fröhlich", um diese Hunderasse zu beschreiben. Dieser kompakte Vogelhund mit dem seidigen Fell wird wegen seines Charakters und seines unwiderstehlichen Aussehens bewundert und ist im Freien fröhlich und zu Hause sanftmütig.

Charakter:

Friendly, Loyal, Active

Beliebtheit:

52 aus 354

Größe
Größe:
38 - 43 cm Schulterhöhe
Gewicht
Gewicht:
12 - 15 kg
Lebenserwartung
Lebenserwartung:
12 bis 14 Jahre

Der English Cocker Spaniel ist ein mittelgroßer Hund mit großen Ohren und einem fröhlichen Auftreten. Der Begriff „Cocker“ stammt aus der Zeit, als sie in England Waldschnepfen jagten, obwohl English Cockers auch für die Jagd auf verschiedene andere Vögel eingesetzt wurden.

Der English Cocker Spaniel ist ein kompakt gebauter Sporthund. Er hat üppige, eng anliegende Ohren, die den weich geformten Kopf mit dunklen, schmelzenden Augen einrahmen, die einen wachen und würdevollen Ausdruck vermitteln. Das mittellange Fell, das es in verschiedenen auffälligen Farben und Mustern gibt, fühlt sich seidig an.

„Ausgewogenheit“ ist ein Schlüsselwort, um die Rasse zu verstehen. Der English Cocker Spaniel ist ausgeglichen in Temperament, Körperbau und Bewegung. Unter der körperlichen Schönheit des English Cocker Spaniels schlägt das Herz eines unermüdlichen, eifrigen Jagdhelfers, der in der ganzen Welt für seine Fähigkeit bekannt ist, Wildvögel aufzuscheuchen und zu apportieren. Für diejenigen, die eher häusliche Aktivitäten bevorzugen, gibt es keinen charmanteren und angenehmeren Hausgenossen.

English Cocker Spaniel
Welpen kaufen

Züchter in deiner Nähe

English Cocker Spaniel

Du suchst nach guten Züchtern in deiner Nähe?

Finde den besten Züchter oder melde dich für unsere Wurfmeldungen an, um zeitnah zu erfahren, welcher Züchter neue Würfe erwartet.

English Cocker SpanielEnglish Cocker SpanielEnglish Cocker Spaniel
Als Welpe Pfoten Als Rentner

English Cocker Spaniel
Training

Um einen gut angepassten Begleiter zu haben, der sich an eine Reihe von Bedingungen anpassen kann, wird eine frühe Sozialisierung empfohlen. Die Teilnahme an einem Welpensozialisierungskurs würde einem English Cocker Spaniel helfen, ein wohlerzogener Hausgenosse zu werden.

Der English Cocker Spaniel wurde gezüchtet, um auf dem Feld Befehle zu befolgen. Mit seinem fröhlichen, anhänglichen Verhalten ist diese Hunderasse leicht zu erziehen. Er ist leicht zu erziehen und arbeitet gerne mit seinem Menschen zusammen, solange nur positive Verstärkung eingesetzt wird.

Eine harte oder feindselige Erziehungsmethode wird den English Cocker Spaniel irritieren. Er muss seinen Menschen lieben und respektieren, nicht fürchten.

Trainierbarkeit

Leicht

Schwierig

Temperament

Ruhig

Unruhig

English Cocker Spaniel
Gesundheit

Der English Cocker Spaniel ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse. Es wurden jedoch einige genetische Gesundheitsprobleme gemeldet.

Progressive Netzhautatrophie, familiäre Nephropathie und Neuropathie im Erwachsenenalter sind Beispiele für diese Krankheiten. Verantwortungsbewusste Züchter lassen ihre Zuchttiere auf Krankheiten untersuchen, die der Rasse schaden könnten.

Die Ohren des English Cockers müssen regelmäßig auf Anzeichen von Infektionen untersucht werden. Zahnbelag und Zahnstein können auch zu Parodontalerkrankungen führen.

Andere häufige Krankheiten, an denen ein English Cocker Spaniel leiden kann, sind Hüft- und Ellbogendysplasie, Allergien und Virusinfektionen.

English Cocker Spaniel
Geschichte

Sporthunde, oft auch als Jagdhunde oder Vogelhunde bezeichnet, werden nach ihrer Funktion eingeteilt. Spaniels, Pointers, Setter, Retriever und europäische Gebrauchshunderassen gehören dazu. Es wird angenommen, dass Spaniels die ältesten Rassen sind.

Die englischen Spanielrassen entwickelten sich vor vielen Jahren aus Hunden spanischer Abstammung (das Wort „Spaniel“ leitet sich von „spanisch“ ab). Vogeljäger setzten Hunde in Verbindung mit Netzen, Pfeilen und gelegentlich auch Falken ein, bevor sie zuverlässige Jagdgewehre einführten.

Frühe Behörden klassifizierten Spaniels nicht als Rassen, sondern entweder als Wasser- oder als Landspaniels. Die Größe der Landspaniels wurde schließlich aufgeteilt. Der „springing spaniel“ und der „field spaniel“ waren die größeren Rassen, während der „cocking spaniel“ die kleinere Form war, die sich auf das Aufstöbern von Waldschnepfen spezialisierte.

Das Aufkommen von Hundeausstellungen und die Besessenheit des viktorianischen Englands von Klassifizierungen führten dazu, dass im neunzehnten Jahrhundert zahlreiche Spaniel-Typen als offizielle Rassen bezeichnet wurden. Zu den heutigen britischen Spanielrassen gehören der English Springer Spaniel, der Field Spaniel, der English Cocker Spaniel und so weiter.

English Cocker Spaniel

English Cocker Spaniel
Ähnliche Rassen

Alle Hunderassen