Kaufberatung

Briard Welpen

Unter dem langen, zotteligen Fell des Briards verbirgt sich ein mutiger Geist und eine scharfe Intelligenz. Getreu ihren französischen Wurzeln mögen sie Fremden gegenüber distanziert sein, aber den Mitgliedern ihres Rudels gegenüber sind sie liebevoll. Der Briard wurde als Hüte- und Wachhund gezüchtet, um die Herden zu schützen und Raubtiere abzuwehren, und wurde während des Ersten Weltkriegs als Arbeitshund eingesetzt. Heute genießt der Briard das Leben eines Begleithundes, zeigt aber seine Vielseitigkeit und seinen Arbeitscharakter durch seine großen Erfolge bei Gehorsams-, Agility-, Formations-, Hüte-, Kart- und Fährtenwettbewerben.

Charakter:

Smart, Confident, Loyal

Beliebtheit:

132 aus 354

Größe
Größe:
56 - 69 cm Schulterhöhe
Gewicht
Gewicht:
29 - 49 kg
Lebenserwartung
Lebenserwartung:
12 bis 14 Jahre

Der Briard hat so viel Loyalität, Liebe und Geist in seinem massiven Körperbau, dass er als „fellumwickeltes Herz“ bekannt wurde. Die anmutige Erscheinung dieser muskulösen Franzosen strahlt eine unverwechselbare Aura von Romantik und Eleganz aus.

Briards sind Schäferhunde, die für ihr gewelltes Fell in Grau, Rehbraun oder Schwarz und ihren atemberaubenden Kopf bekannt sind, der von einer natürlich gescheitelten Guckkastenfrisur in der Mitte gekrönt wird.

Ein üppiger Bart und Augenbrauen betonen einen Ausdruck, der als „offen und fragend“ angesehen werden kann. Die Briards sind stämmig und gedrungen, bewegen sich aber mit einem geschmeidigen Gang.

Briard Welpen

Briard Züchter

Züchter in deiner Nähe

Briard Züchter

Du suchst nach guten Briard Züchtern in deiner Nähe?

Finde den besten Züchter oder melde dich für unsere Wurfmeldungen an, um zeitnah zu erfahren, welcher Züchter neue Würfe erwartet.

Briard (5)Briard (4)Briard (6)
Als Welpe Pfoten Als Rentner
Briard

Wie viel kostet ein Briard Welpe?

Ein Briard Welpe kann in Deutschland unterschiedliche Preise haben, je nach verschiedenen Faktoren wie Züchter, Stammbaum und Standort. Im Allgemeinen bewegen sich die Kosten für einen reinrassigen Briard Welpen zwischen 1.500 und 3.500 Euro. Bedenke jedoch, dass es zusätzliche Ausgaben gibt, die Du berücksichtigen solltest, wie Tierarztkosten, Futter, Zubehör und Versicherung. Wenn Du einen Briard von einem seriösen Züchter erwirbst, der sich auf die Zucht von gesunden und gut sozialisierten Welpen spezialisiert hat, kannst Du damit rechnen, dass die Preise eher im oberen Bereich liegen. In diesem Fall zahlst Du für die Qualität, Gesundheit und gute Aufzucht des Welpen. Seriöse Züchter lassen ihre Hunde auf Erbkrankheiten testen und bieten oft eine Gesundheitsgarantie.

Briards aus dem Tierschutz oder Tierheim sind oft günstiger, und die Kosten liegen normalerweise zwischen 300 und 900 Euro.Diese Hunde benötigen jedoch möglicherweise zusätzliche Betreuung und medizinische Versorgung, wenn sie aus schlechten Verhältnissen stammen oder gesundheitliche Probleme haben. Es ist wichtig, dass Du bei der Suche nach einem Briard Welpen sorgfältig recherchierst und nicht nur den Preis als Entscheidungskriterium verwendest. Achte darauf, einen verantwortungsbewussten Züchter zu wählen und informiere Dich über die Bedürfnisse und Anforderungen dieser Rasse, um sicherzustellen, dass Du gut auf Deinen neuen vierbeinigen Freund vorbereitet bist.

Briard (3)

Briard
Gesundheit

Der Briard ist eine allgemein gesunde Rasse.

Verantwortungsvolle Züchter untersuchen ihre Würfe auf Gesundheitsprobleme wie Krebs, Hüftdysplasie, angeborene Nachtblindheit, Katarakte, Hornhautdystrophie und Netzhautfalten.

Sie sollten auf Schilddrüsenunterfunktion, Immunstörungen, exokrine Pankreasinsuffizienz und Nierenerkrankungen untersucht werden.

Briard Welpen

Ist ein Briard ein guter Anfängerhund?

Ja, auch ein Briard gilt als einer der besten Anfängerhunde für Menschen, die zum ersten Mal einen Hund besitzen. Diese Rasse ist bekannt für ihre Intelligenz, Freundlichkeit und Anpassungsfähigkeit, was sie zu einer großartigen Wahl für Ersthundebesitzer macht. Briards sind sehr loyal, sozial und vertragen sich gut mit Kindern und anderen Haustieren. Sie sind anpassungsfähig und eignen sich sowohl für das Leben in der Stadt als auch auf dem Land. Ihr hohes Lernvermögen und ihr Wunsch, allen zu gefallen, machen das Training relativ einfach. Trotz ihrer vielen positiven Eigenschaften solltest du auch einige Punkte beachten, bevor du dich für einen Briard entscheidest. Diese Hunde sind energiegeladen und benötigen täglich ausreichend Bewegung und geistige Anregung, um glücklich und gesund zu bleiben. Zudem neigen sie dazu, an Gewicht zuzulegen, wenn sie nicht richtig gefüttert oder ausreichend bewegt werden.

Briards haben auch einen ausgeprägten Jagdinstinkt, daher ist es wichtig, ihnen frühzeitig das Abrufen beizubringen und darauf zu achten, dass sie in sicherer Umgebung laufen dürfen. Zudem haaren sie das ganze Jahr über, weshalb regelmäßige Fellpflege notwendig ist. Insgesamt ist ein Briard eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger, solange du bereit bist, Zeit und Mühe in seine Erziehung, Bewegung und Pflege zu investieren. Durch ihre liebevolle und gutmütige Art werden sie schnell zu treuen und loyalen Begleitern, die dir und deiner Familie viel Freude bereiten werden.

Trainierbarkeit

Leicht

Schwierig

Temperament

Ruhig

Unruhig

Briard
Ähnliche Rassen

Alle Hunderassen