Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für die Nutzung der Onlineplattform Welpe.de

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung der Plattform www.Welpe.de (im Nachfolgenden auch, „Welpe.de“, „Plattform“ oder „Wir“).

Welpe.de ist ein Angebot der AH Ventures UG (haftungsbeschränkt), Im Krahfuß 23, D-53604 Bad Honnef vertreten durch den Geschäftsführer Alexander Hoffmann. Mit der Registrierung oder der Nutzung der Dienste von Welpe.de erklärt sich Anbieter sowie Kunden mit der Geltung dieser AGB einverstanden.

Welpe.de behält sich das Recht vor, die AGB mit Wirkung für die Zukunft zu aktualisieren, wenn wirtschaftliche oder rechtliche Gründe eine Anpassung erforderlich machen.

Begriffsbestimmungen

Welpe.de: Firma, Webseiten-Eigentümer AH Ventures UG (haftungsbeschränkt)

Die Webseite: Welpe.de

Anfrage: Alle Daten (Informationen, Fotos, Design etc.), die ein Kunde auf die Website Welpe.de stellt, um eine Dienstleistung anzufragen.

Kunde: Eine Einzelperson oder eine juristische Person, die eine oder mehrere Leistungsanfragen auf der Seite Welpe.de erstellt, ist ein Dienstleistungs-Antragsteller.

Anbieter: Eine Einzelperson oder eine juristische Person, die auf der Seite Welpe.de registriert ist, die mehrere Daten (Informationen, Sounds, Fotografien, Design, etc...) veröffentlicht, um in der Lage zu sein Leistungen auf der Seite Welpe.de anzubieten, ist ein Dienstleistungs-Anbieter.

Benutzer: Eine Einzelperson oder eine juristische Person, die die Dienste von Welpe.de nutzt

Kundenkonto: Das Konto, das der Kunde bei der Registrierung auf der Seite Welpe.de erstellt hat, das ihm den Zugang zu Welpe.de's Leistungen ermöglicht.

Anbieterkonto: Das Konto, das der Anbieter bei der Registrierung auf der Seite Welpe.de erstellt hat, um es ihm möglich zu machen, Zugang zu Welpe.de's Leistungen zu haben.

Angebot: Alle Informationen, bereitgestellt vom Anbieter auf Welpe.de um auf eine bestimmte Kundenanfrage zu antworten

Anbieterprofil: Informationen, die ein Anbieter auf Welpe.de stellt, beinhaltet alle Informationen die den Anbieter betreffen.

Partner: Drittanbieter, mit denen Welpe.de Geschäftsbeziehungen unterhält, um Dienstleistungen oder zusätzliche Informationen für den Benutzer bereitzustellen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Geschäftsbedingungen bilden einen verbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und Welpe.de und kommt zur Anwendung sobald Sie die Dienste von Welpe.de nutzen. Diese Geschäftsbedingungen gelten ohne Einschränkung oder Vorbehalt für alle Produkte und Dienstleistungen, die auf Welpe.de angeboten werden.

Welpe.de hat das Recht sein Angebot zu erweitern und Produkte und Dienstleistungen hinzuzufügen und/oder zu ändern um Funktionalitäten zur Plattform hinzuzufügen ohne dass der Anbieter und der Kunde Ersatz fordern können. Diese Geschäftsbedingungen sind auf der Webseite von Welpe.de ersichtlich. Die von Welpe.de aufgezeichneten Daten gelten als Nachweis aller Transaktionen. Wenn ein Unternehmen oder der Kunde Welpe.de diese Geschäftsbedingungen verletzt, wird Welpe.de die Benutzung der Dienste des Users blockieren und auch den Zugang zur Seite Welpe.de vorübergehend oder dauernd blockieren.

Welpe.de bietet einen Online-Dienst um kostenlose Dienstleistungs-Anfragen im Internet zu veröffentlichen, zugänglich auf www.Welpe.de. Welpe.de bietet an, Dienstleistungssuchende, genannt Kunden, mit Dienstleistungsanbietern, genannt Anbieter, miteinander zu verbinden. Dienstleistungsgesuche enthalten Anfragen veröffentlicht von Kunden, die die Hilfe von Unternehmen oder benötigte Dienste suchen. Die Anbieter schicken ein Angebot für jede Anfrage.

Welpe.de agiert als einziger Anbieter und stellt zur Verfügung:

Welpe.de bietet die technischen Werkzeuge sowie den Speicherplatz, um es Anbietern auf der Plattform zu erlauben Anbieterprofile einzurichten sowie Angebote zu versenden, bzw. zu veröffentlichen. Kunden nutzen Welpe.de, um Ihre Anfragen zu veröffentlichen. Die Technologie von Welpe.de verbindet Anbieter sowie Kunden miteinander und erlaubt Ihnen eine Kommunikation. Die Informationen, die durch die Nutzer der Webseite (Anbieter sowie Kunden) hinterlegt werden, liegen in deren eigenen Verantwortung. Welpe.de ist nicht verantwortlich für den Inhalt sowie die Richtigkeit eines Kontos oder eines Anbieterls.

Welpe.de darf Werbung über Welpe.de in e-Mails einfügen, die an ihre Nutzer geschickt werden.

Welpe.de ist keine Personalagentur. Welpe.de ist kein Zeitarbeitsunternehmen. Welpe.de ist nicht verantwortlich für die Beschäftigung der registrierten Anbieter. Anbieter unterstehen nicht Welpe.de, während Sie die Dienste von Welpe.de nutzen.

Der Zweck von Welpe.de ist lediglich das Zusammenführen von Kunden und Anbieter. Welpe.de hat keine Verpflichtung, Verantwortung, Pflichten oder Kontrollmöglichkeiten jeglicher Art was die Beziehung zwischen Anbieter und Kunden und besonders das Nicht-Beantworten von Anfragen, die Anzahl der erhaltenen Angebote für eine Anfrage, die Qualität der Arbeitsleistungen, die Qualität der veröffentlichten und an die Anbieter geschickten Anfragen, die Anzahl der veröffentlichten und an die Anbieter geschickten Anfragen, die Dauer der Arbeitsleistung, die rechtlichen Rahmenbedingungen innerhalb welcher die Leistungen erbracht weden, die Genauigkeit der Angebote von Anbieter, die Echtheit der Anbieterprofile der Anbieter, die Echtheit der Kundenanfragen etc. betrifft.

Um die Dienste von Welpe.de nutzen zu können, müssen Sie auf eigene Verantwortung bestätigen, dass Ihre technische Ausrüstung kompatibel zur Online-Nuztung von Welpe.de ist.

C. NUTZUNG VON WELPE.DE FÜR ANBIETER UND KUNDEN

1. EIN ANBIETER AUF WELPE.DE SEIN

Um Ihre Dienste als Anbieter anzubieten müssen Sie sich auf Welpe.de registrieren. Um ein Anbieter auf Welpe.de zu sein und Ihre Dienste anbieten zu können, müssen Sie:

Volljährig sein (wenn Sie eine Einzelperson sind); Die rechtliche Befähigung haben, in Vertragsbeziehungen zu treten; Nicht mit einem Verbot betreffend Führung, Verwaltung und Kontrolle eines Unternehmens belegt sein; Sie benötigen eine Rechtsform (Firma, Einzelunternehmer, etc ...) und müssen alle notwendigen Formalitäten mit den nötigen Behörden (Handelsregister, Handelskammer, Sozialversicherung, Steuerzentrale , etc ...) abgeschlossen, so dass Sie rechtlich gesehen Ihr Unternehmen als Dienstleister ausüben dürfen und Rechnungen an den Auftraggeber ausstellen können. Die notwendige Versicherung haben um Ihre Haftung für Dienste, die Sie Kunden via Welpe.de anbieten, abdecken zu können Akzeptieren, dass Sie systematisch mit Konkurrenz-Anbietern aufgelistet werden.

Als ein Unternehmen müssen Sie all diesen Bedingungen entsprechen. Welpe.de ist keine Regulierungsstelle, die Ihren rechtlichen Status bestätigt oder die gesetzlichen Anforderungen erfüllt um die vom Kunden angefragten Dienste durchzuführen.

Wenn Welpe.de in irgendeiner Weise erfährt, dass sich ein Unternehmen nicht an die oben genannten Konditionen oder gesetzlichen Richtlininen hält, behält sich Welpe.de das Recht vor, das Konto zu entfernen, den Zugang zu Welpe.de vorübergehend oder ständig zu verbieten und die Registrierung sofort aufzuheben, wenn potentieller Schaden durch eine Verletzung durch die Handlungen des Anbieters für Welpe.de besteht.

Das Profil des Anbieters sollten richtige, wahrheitsgemäße, aufrichtige, detaillierte Informationen enthalten, die Welpe.de helfen Kundenanfragen weiterzuleiten. Sie sind als Anbieter alleinig für die Informationen, die Sie in Ihrem Konto bei Welpe.de veröffentlicht haben, verantwortlich. Welpe.de kann Konten und Anbieter bei Welpe.de löschen, wenn diese nicht den Qualitätsanforderungen entsprechen (Pünktlichkeit, Höflichkeit, ordentliche Durchführung des Auftrages, mehr als drei negative Bewertungen innerhalb von einem Kalendermonat).

Als Anbieter können Sie die Anfragen auf Welpe.de sehen, die Technologie von Welpe.de als relevant für sie eingestuft hat. Welpe.de ist nicht verantwortlich für die Abgabe von Steuern, Versicherungsraten oder Sozialversicherungsbeiträgen der Anbieter. Für den Fall, dass Welpe.de zur Verwantwortung gezogen wird, ist der Anbieter verpflichtet, Welpe.de den gesamten Betrag, der gefordert wird, zu ersetzen.

Um den reibungslosen Betrieb Ihres Unternehmenskontos zu gewährleisten, verpflichten Sie sich zu folgendem:

Geben Sie keine falsche Identität oder falsche Informationanen an, Erstellen Sie nur ein Dienstleister-Konto und Anbieter Erstellen Sie kein Konto im Namen einer anderen Person ohne deren ausdrückliche Zustimmung,

In Bezug auf die Bezahlung von Angeboten bietet Welpe.de mehrere Pakete mit einer bestimmten Anzahl von "Puntken" an, die es dem Anbieter erlauben, alle Leistungen auf der Plattform zu nutzen und so die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Unverwendete Punkte werden nicht zurückerstattet. Welpe.de erlaubt es Anbieter auch, verschiedene Premium-Angebot zu nutzen, um Ihre Anbieter auf der Plattfrom hervorzuheben.

2. EIN KUNDE AUF WELPE.DE SEIN

Mit der Registrierung auf Welpe.de und Erstellung einer Anfrage, werden Sie ein Kunde. Sie ermöglichen unseren Anbietern sowie den Mitarbeitern von Welpe.de die Beratung sowie die Erstellung eines Angeobtes. Sie ermächtigen Welpe.de passende Anbieter zu Ihrer Anfrage zu finden. Sie erlauben Welpe.de passenden Anbietern ihre Informationen zu senden - die Auswahl der Anbieter sowie die Definition der genauen Anzahl der kontaktierten Anbieter unterliegt einzig und allein Welpe.de.

Falls Sie es für notwendig erachten Ihre Daten bei Welpe.de zu löschen, schreiben Sie uns unter support@welpe.de. Nachdem Ihre Informationen oder Anfragen gelöscht worden sind, oder nach der Entfernung Ihres Kontos, können trotzdem Kopien Ihrer Informationen in Bezug auf Ihr Konto sichtbar bleiben, weil diese mit anderen Nutzern auf Welpe.de geteilt worden sind.

Kunden sind für Anfragen, die sie auf Welpe.de online stellen, alleine verantwortlich. Welpe.de kann nicht als Personalvermittler angesehen werden. Welpe.de kann nicht als Zeitarbeitsvermittlungsagentur, Arbeitgeber oder Vermittler für die Nutzer angesehen werden. Welpe.de hat keine Verpflichtungen, was die Antwortsquote auf Ihre Anfragen betrifft.

Um den reibungslosen Betrieb Ihres Kunden-Kontos zu gewährleisten, verpflichten Sie sich zu folgendem:

Geben Sie keine falsche Identität oder falsche Informationen an, Erstellen Sie keine Anfrage im Namen einer anderen Person ohne deren Erlaubnis,

Welpe.de bietet verschiedene Premium-Angebote für Kunden, so dass sie ihre Anfragen an Anbieter auf der Plattform weitergeben können.

Es ist verboten, die Dienste von Welpe.de zu verwenden um Anfragen oder Inhalte zu veröffentlichen, die:

Nicht den Gesetzen und Verordnungen in dem Land der Veröffentlichung der Anfrage entsprechen; gegen Gesetze zum Arbeitsrecht in Deutschland verstoßen; die als diskriminierend empfunden werden könnten; die Werbung enthalten (Werbung für einen Konkurrenten, Links zu einer konkurrierenden Website, etc.) im Namen eines Konkurrenten von Welpe.de ; die Produkte oder Leistungen bewirbt oder verkauft; konzentriert ist auf Franchising, Vertriebsvereinbarungen, Konzessionen oder Handelsvertretungen, Pyramidensysteme, Clubmitgliedschaften oder Multi-Level-Verkäufe; auf Sex oder den Handel mit menschlichen Körpern oder Organen abzielt; die eine Partei, ein Programm, politische Position/Thema oder Religion bewirbt; keine echte Anfrage ist; versucht die Angebote von jedem Anbieter zu erfragen um diese an Mitbewerber weiterzuleiten; darauf abzielt, das gleiche Angebot mehrere Male zu veröffentlichen um mehr Arbeit zu erhalten.

Welpe.de kann, nach eigenem Ermessen, jegliche Anfragen und/oder auf Welpe.de veröffentlichte Inhalte löschen, die nicht den Geschäftsbedingungen entsprechen, oder Inhalte, die das Image oder die Marke von Welpe.de oder der Anbieter und Kunden, die Welpe.de's Leistungen nutzen, untergraben würden.

3. UMGANG MIT INHALTEN UND RECHTEN

Welpe.de speichert für den Nutzer seine von ihm hochgeladenen multimedialen Inhalte (Bilder, Texte, etc.) bzw. vermittelt lediglich den erforderlichen Speicherplatz und Zugang hierzu. Daher sind allein die Nutzer für die von ihnen auf Welpe.de eingestellten multimedialen Inhalte verantwortlich und stellen Welpe.de von allen hieraus resultierenden Ansprüchen Dritter frei. Von der Freistellung umfasst sind insbesondere auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverfolgung und –verteidigung.

Die Nutzer übertragen Welpe.de mit dem Hochladen von multimedialen Inhalten ein unentgeltliches, widerrufliches, unbeschränktes, unterlizenzierbares und örtlich unbegrenztes Nutzungsrecht an den vom Nutzer auf Welpe.de eingestellten multimedialen Inhalten. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere das Recht, die multimedialen Inhalte für die Zwecke der Plattform zu bearbeiten sowie online wie offline, gedruckt oder elektronisch, drahtgebunden oder drahtlos der Öffentlichkeit in einer Weise zugänglich zu machen, dass es den Mitgliedern der Öffentlichkeit von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl zugänglich ist, einschließlich der Wiedergabe auf beliebigen Empfangsgeräten, welche den Online-Zugang ermöglichen, insbesondere stationären und portablen Computern sowie mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und vergleichbaren Geräten.

Die über Welpe.de angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Der Zugang und die Nutzung der Plattform erfolgt regelmäßig individuell durch eine natürliche Person über einen Webbrowser. Der Einsatz von Techniken wie Webspidern, Crawlern oder ähnlichen Programmen, deren Zweck nicht in der bloßen Indizierung der Inhalte, sondern im massenhaften Abruf und der Speicherung von Inhalten der Plattform besteht, ist unzulässig. Dies gilt insbesondere auch für Techniken, die durch sogenanntes „Screenscraping“ Angebote und Dienste Dritter erst ermöglichen. Welpe.de ist berechtigt, bei einem Verstoß gegen die genannten Verbote sowie Richtlinien dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Aufnahme von Inhalten zu verweigern, Inhalte unverzüglich zu löschen und zu sperren sowie die Seiten und darauf gerichtete Verweise sofort zu löschen.

4. DIE FERTIGSTELLUNG EINER LEISTUNG: BEZIEHUNGEN ZWISCHEN ANBIETERN UND KUNDEN

Welpe.de bietet einen Online-Dienst via Welpe.de exklusiv und nur um Dienstleistungs-Anfragen und Angebote zu verteilen. Durch die Nutzung der Dienste von Welpe.de auf Welpe.de als Anbieter werden Sie verschiedene Dienstleistungs-Anfragen von Kunden sehen und Anfragen für Dienstleistungen von Kunden erhalten (bezogen auf Informationen aus Ihrem Anbieterprofil).

Um mit dem Kunden in Kontakt zu treten müssen Sie ein Angebot schicken (Angebot + Preis). Wenn Sie ein Angebot für eine Leistung senden, verpflichten Sie sich zur Durchführung der Dienstleistung an dem genannten Ort und zu den Bedingungen des Auftraggebers. Wählt der Kunde Ihr Angebot aus, sollten Sie den Kunden so schnell wie möglich unter der Telefonnummer, die er in Übereinstimmung mit unseren Regeln übermittelt, anrufen, um die angefragte Leistung durchzuführen. Sie müssen pünktlich ankommen, bereit sein, die Arbeit zu tun und höflich sein.

Welpe.de ist niemals und in keiner Weise im Zusammenhang mit der vertraglichen Beziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden eingebunden oder in die Erbringung von Dienstleistungen involviert - sie liegen in der alleinigen Verantwortung des Unternehmens und dem Kunden. Nur der Kunde kann bestätigen, dass die Leistung erbracht wurde und im Anschluss eine Bewertung sowie einen Kommentar über den Anbieter hinterlassen. Diese Aussage wird ohne jegliche Korrektur von Welpe.de gemacht, so dass hierbei keine Verantwortung von Welpe.de vorliegt. Weder der Anbieter, noch der Kunde können, um eine Verifizierung bzw. Bewertung (in welcher Art auch immer) der erbrachten Leistungen bitten. Welpe.de ist keiner Weise für die Handlungen des Anbieters verantwortlich und ist ebenfalls nicht für die Rechnungserstellung des Anbieters verantwortlich. Der Anbieter ist alleine verantwortlich für die Versteuerung seines Einkommens sowie Erbringung der Sozialversicherungsbeiträge; die Hintergründe sind hier nachzulesen http://www.bundesfinanzministerium.de.

Als Teil der Benutzung von Welpe.de als Kunde haben Sie Zugang zu Anbieterprofilen via Welpe.de. Sie stimmen zu, diese Anbieterprofile in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und Konditionen, den geltenden Gesetzen und Vorschriften, und den Regeln für den Schutz personenbezogener Daten zu nutzen. Sie stimmen zu, alle geeigneten Maßnahmen zu unternehmen, um die von Ihnen erhaltenen Daten aus Anbieterprofilen zu schützen, insbesondere gegen Diebstahl, Missbrauch, unberechtigte Publikationen für kommerzielle Nutzung, Veränderung oder sogar Zerstörung. Nur die Anbieter sind für Ihre Anbieterprofile verantwortlich. Welpe.de garantiert nicht die Richtigkeit oder Wahrheit dieser Anbieterprofile und der damit verbundenen Inhalte. Welpe.de behält sich das Recht vor die für Kunden zugängliche Datenmenge zu limitieren. Welpe.de kann diese Einschränkungen zu jeder Zeit und nach eigenem Ermessen ändern. Wenn Sie eine Anfrage veröffentlichen, wählt Welpe.de automatisch die am besten geeigneten Anbieter, um auf die Kundenanfrage zu reagieren. Anbieter die an Ihrer Anfrage interessiert sind, werden ein Angebot an den Kunden schicken. Sie wählen das beste Angebot aus. Sobald Sie ein Angebot ausgewählt haben, erfolgt die Kontaktaufnahme zwischen dem Kunden und dem Anbieter. Am Ende der Arbeit kann der Kunde Feedback sowie eine Bewertung über den Anbieter hinterlassen.

D. HAFTUNG

Welpe.de ist nach besten Kräften bemüht, alle Verfahren durchzuführen, um die Risiken von Hausfriedensbruch, Hacking oder das Einbringen von Viren auf dem Server und/oder auf Welpe.de zu minimieren. Es setzt auch alles daran, um maximale Sicherheit für die Inhalte auf Welpe.de zu gewährleisten. Welpe.de kann jedoch keine absolute Garantie abgeben und übernimmt keine Haftung für Hausfriedensbruch, Hacking oder das Einbringen von Viren auf dem Server und/oder auf Welpe.de und/oder in verschickten e-Mails, trotz aller Vorkehrungen.

Trotz aller Vorkehrungen durch Welpe.de, ist der Kunde dafür verantworltich die durch den Anbieter zur Verfügung gestellten Informationen zu und sicherzustellen, dass der Anbieter die Kompetenz hat, die angebotenen Dienste auch leisten zu können. Welpe.de lehnt jegliche zivile und / oder strafrechtliche Verantwortung im Zusammenhang mit den Folgen ihrer direkten und indirekten Vermittlung von Kunden und Anbieter ab.

Sie entschädigen Welpe.de, deren leitende Angestellte, Geschäftsführer, Angestellte und Vertreter für jegliche Ansprüche oder Forderungen (inklusive damit verbundene Gerichts- und Anwaltskosten) für alle geschäftlichen Inhalte die Sie oder der Kunde auf Welpe.de gestellt haben und Inhalte genutzt auf Welpe.de, jegliche Verletzungen von Schutzrechten Dritter oder der Geschäftsbedingungen.

Welpe.de ist zu keinem Zeitpunkt haftbar für den Fall des Ausfalls von unabhängigen System die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, inklusive Computernetzwerke, Telefone und Internetkommunikation. Welpe.de kann ebenfalls nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die aufgrund höherer Gewalt (Streik, Ausfall des Internet, etc.) entstehen bzw. entstanden sind.

Welpe.de enthält Links zu anderen Webseiten. Die Hypertext-Links zu anderen Seiten unterliegen nicht der Verantwortung von Welpe.de . Welpe.de ist nicht verantwortlich für die Links von Hyperlinks die zu Welpe.de führen. Wenn Sie auf Websites Dritter zugreifen, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

Nutzer werden informiert, dass Welpe.de und andere Partnerseiten Cookies und Tags auf Computern platzieren können, um die Effizienz der angebotenen Leistung zu messen. Alle Informationen die diese Firmen über Cookies oder Tags sammeln sind komplett anonym. Wenn sie diese Platzierung in Ihrem Internet-Browser verändern, ist es möglich, dass nicht alle Funktionen und Dienste von Welpe.de genutzt werden können.

Zugang zu Welpe.de ist rund um die Uhr, 7 Tage die Woche möglich, vorbehaltlich möglicher Ausfälle und Wartungsarbeiten die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website erforderlich sind. Welpe.de behält sich das Recht vor, Welpe.de aus welchen Gründen auch immer unzugänglich zu machen, ohne dass die Nutzer Entschädigung dafür verlangen können.

WELPE.DE STELLT WEDER FORDERUNGEN NOCH ANGEBOTE BETREFFEND DAS VERHALTEN DRITTER, WIE DIE DIENSTLEISTER ODER WERBER DIE AUF DER WEBSITE GELISTET SIND ODER DIE BENUTZER. ZUSÄTZLICH IST WELPE.DE NICHT HAFTBAR FÜR ETWAIGE SCHÄDEN ODER VERLUSTE DIE AUS DEREN AKTIONEN ODER VERSÄUMNISSEN ENTSTEHEN, ZUM BEISPIEL WENN EIN ANDERER BENUTZER ODER DIENSTLEISTER IHRE INHALTE, IDENTITÄT ODER PRIVATSPHÄRE MISSBRAUCHT, ODER WENN SIE SCHLECHTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM DIENSTLEISTER ODER WERBER MACHEN, DIE AUF DER SETIE ANGEFÜHRT SIND. IHR ERWERB UND IHRE NUTZUNG VON PRODUKTEN ODER LEISTUNGEN DIE VON DRITTEN AUF DIESER SEITE ANGEBOTEN WERDEN UNTERLIEGEN IHREM EIGENEN ERMESSEN UND GESCHEHEN AUF IHR EIGENES RISIKO.

DAS UNTERNEHMEN WELPE.DE ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG FÜR DRITTPARTEIEN. Welpe.de übernimmt keine Haftung für Verlsute oder Schäden (sowie Folgeschäden), die aus der Nutzung von Welpe.de (z.B. Seiteninhalte) resuliteren.

Wenn Welpe.de zur Verantwortung gezogen wird, ist die Haftung für Schäden, die durch die Nutzung, die Leistungen und / oder durch die Inhalte von Welpe.de entstanden sind, begrenzt auf eine Summe von einhundertfünzig (150) Euro. Dies ist davon unabhängigung, ob es sich bei dieser Verantwortung um eine vertragliche, strafrechtliche oder deliktische Verantwortung handelt.

E. BEENDIGUNG

Welpe.de kann das Recht auf Nutzung der Leistungen sofort und ohne Entschädigung für Welpe.de entziehen wenn der Nutzer nicht seine Verpflichtungen gegenüber den Geschäftsbedingungen einhält, und besonders in den folgenden Fällen, wenn jeglicher Art der Piraterie oder die versuchte illegale Verwendung von Informationen auf Welpe.de vorkommt, hervorgerufen durch die Verbindung zur ursprünglichen Position des Benutzers. Welpe.de wird die Benutzer durch eine einfache e-Mail informieren.

Die einzigen Rechte und Rechtsmittel die Ihnen zur Verfügung stehen, gelten exklusiv nur für den Fall dass Sie mit der Website oder den erbrachten Leistungen unzufrieden sind, oder andere Beschwerden, die Ihren Zugang zur Seite beendet oder gestört haben. Die Voraussetzung hierfür ist, dass Sie im Verantwortungsbereich von Welpe.de liegen.

F. GEISTIGES EIGENTUM

Die Seite www.welpe.de ist im Besitz der AH Ventures UG (haftungsbeschränkt). Alle Komponenten auf Welpe.de respektieren die Rechtsvorschriften über das Urheberrecht, Markenrecht und generell das geistige Eigentum, egal ob es sich auf die Form oder die Komponenten ihrer Struktur, ihrer Formulare, ihrer Texte, Funktionalitäten und Grafiken, und anderen Daten bezieht, die das exklusive Eigentum von Welpe.de sind. Sie sind damit einverstanden, diese Elemente und Codes nicht zu verwenden. Sie stimmen zu, niemandem zu gestatten, die Elemente und Codes für illegale und nicht autorisierte Zwecke zu verwenden.

Jegliche Vervielfältigung, Bearbeitung, Veröffentlichung, ganz oder teilweise Übertragung von Elementen und Codes von Welpe.de in jedem Medium oder mit jeden anderen Mitteln und jegliche Art von Verkauf, Weiterverkauf, Weiterverbreitung oder Verfügbarkeit eines Dritten in jeder Weise ist verboten (oder allgemeiner, jegliche unbefugte Nutzung von Welpe.de der Welpe.de Seite und Informtionen verbreitet auf selbiger). Die Nichtbeachtung dieses Verbots stellt eine Verletzung dar, die zivilrechtliche Haftung und strafrechtliche Sanktionen zur Folge haben können. Durch die Veröffentlichung oder Darstellung von Inhalten von Anbieter oder Kunden, stimmen Sie zu dass Welpe.de eine nicht-exklusive, weltweite, gebührenfreie Erlaubnis zur Reproduktion, Adaptierung, Verteilung und Veröffentlichung dieser Inhalte erteilt, um zu helfen, die Dienste von Welpe.de zu bewerben und weiterzuentwickeln. Welpe.de ist nicht für diese Inhalte verantwortlich. Welpe.de behält sich, nach eigenem Ermessen, das Recht vor, eine Akzeptierung, Veröffentlichung, Anzeige oder Übertragung der Inhalte abzulehnen. Durch die Übermittlung von Inhalten auf die öffentlichen Bereiche von Welpe.de erlauben Sie allen Anbietern und Kunden den Zugriff auf diese Inhalte, diese Inhalte zu sehen, anzuzeigen, zu bearbeiten und zu reproduzieren (für den persönlichen Gebrauch).

G. PERSÖNLICHE DATEN & RESPEKT DER PRIVATSPHÄRE

Bitten lesen Sie unsere Datenschutzvereinbarung unter https://www.welpe.de/datenschutz.

I. VERFÜGBARKEIT UND ÄNDERUNG DER WEBSEITE

Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf eine dauerhafte Nutzung der Plattform. Insbesondere ist Welpe.de nicht verpflichtet, eine jederzeitige Verfügbarkeit oder Erreichbarkeit der Plattform herzustellen. Welpe.de bemüht sich jedoch, den Betrieb der Plattform möglichst störungsfrei aufrecht zu erhalten und gemäß den Bedürfnissen der Nutzer weiterzuentwickeln.

Welpe.de beschränkt die Nutzung zeitweilig, wenn dies im Hinblick auf Sicherheit, Integrität, Kapazitätsgrenzen oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Welpe.de ist berechtigt, ihre Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Bonn.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die AGB im Übrigen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksamkeit wird die unwirksame Regelung durch die gesetzliche Bestimmung ersetzt.

Sämtliche Erklärungen, die im Rahmen des mit Welpe.de abzuschließenden Nutzungsvertrages übermittelt werden, müssen in Schriftform oder per E-Mail erfolgen. Die postalische Adresse sowie die E-Mail-Adresse eines Nutzers sind diejenigen, die als aktuelle Kontaktdaten im Mitgliedskonto des Nutzers von diesem angegeben wurden.